Ecofriendly-PC
Die ElektroLink AG baut ihre station├Ąren PCs selber zusammen. Bei diesen Ecofriendly-PCs werden die Komponenten so zusammengestellt, dass die Rechenleistung genau den verlangten Anforderungen der Anwender entspricht und nur so viel Energie wie n├Âtig verbraucht wird.

Was wird gemacht?

 

Es wurde im Detail analysiert, welche Hardware im normalen B├╝roalltag ben├Âtigt wird. Als erstes wurde das CD/DVD-Laufwerk entfernt und stattdessen ein Laufwerk eingebaut, welches ├╝ber USB angeschlossen wird. Weiter wurde auf eine zus├Ątzliche Grafikkarte verzichtet. Die Leistung der internen Grafikeinheit des Intel-Prozessors reicht n├Ąmlich f├╝r die B├╝ro-Software und das 2D-CAD-Programm problemlos aus. Weitere Stromfresser wie USB- oder microSD-Hubs werden weggelassen, diese k├Ânnen bei Bedarf ├╝ber USB angeschlossen werden.

Durch die energiesparende Hardware kann auch die K├╝hlung auf ein Minimum reduziert werden. Ein einziger Ventilator reicht aus und eine sehr schlanke Bauweise wird m├Âglich.

Jedes Jahr wird auf dem Computermarkt nach neuen, energiesparenden Komponenten Ausschau gehalten und ein neuer, moderner und kompakter Ecofriendly-PC zusammengestellt. Auf Anfrage werden f├╝r Neukunden Ecofriendly-PCs nach den speziellen Anforderungen gebaut.