Für den Betrieb des Quadclients benötigt man den Homeserver von Feller/Gira. Er kann auf iPhone, iPad und Android mittels App betrieben werden. Es ist auch möglich diesen via Client-Programm auf Windowsrechner zu benutzen.

Anbindung ans KNX via IP-Router oder USB Schnittstelle

Webseite: http://www.feller.ch

 

Möglichkeiten

  • Bedienung von Licht, Jalousie, Heizung/Lüftung, Fenster, IP-Kameras
  • Bedienung über PC-Client, Tablet oder Smartphone möglich mit Benutzerrechtevergabe
  • Zentralbefehle für Heizung, Licht (inkl. RGB) und Jalousie
  • Gira TKS IP-Gegensprechanlage auf Windows basierenden Touchpanels integrierbar
  • Es können beliebig viele Schaltuhrkanäle erstellt werden
  • Ansteuerung des Revox Soundsystems möglich
  • Anzeige von Diagrammen in verschiedenen Zeiträumen (Stunde, Tag, Monat und Jahr)
  • Abwesenheitssimulation als Abschreckung vor Einbrechern während Ferienabwesenheit
  • Fernparametrierung der gesamten Gebäudesteuerung über VPN-Fernzugriff möglich
  • Komplexe Logiken möglich

Einschränkungen

  • Das Design ist Standard und kann nicht verändert werden. Mit App keine Grundrissvisualisierung möglich.
  • Kein Client auf Mac OSX
  • Die Gegensprechanlage kann über Smartphone oder Tablet nicht bedient werden

 

Bild aus Clientprogramm Windows
Bild aus Clientprogramm Windows

 

Bild 1 (iPhone) Bild 2 (iPhone) Bild 3 (iPhone)

 

Bild 1 Hauptmenu
Das Hauptmenü zeigt alle Gebäudefunktionen auf einen Blick an. Über die Statusleiste sind Datum, Uhrzeit, aktuelle Temperatur und die aktive Funktion einsehbar. Die untere Navigationsleiste ermöglicht jederzeit den Sprung zurück ins Hauptmenü.

Bild 2 Raum Menu
Sämtliche Räume eines Objektes werden nach Etagen geordnet in der Raumliste angezeigt. Berührt man einen Listenpunkt, so öffnet sich eine Übersicht aller Anwendungen, welche im Raum installiert sind.

Bild 3 Funktionsanzeigen
Auf einen Blick sind die Geräte innerhalb eines Raumes und deren Status erkennbar. So lassen sich z.B. Leuchten mit einem Touch ein- oder ausschalten oder Jalousien hoch- und herunterfahren.